DATENSCHUTZERKLÄRUNG

In Erfüllung der EU-Datenschutzvorschriften (UE) 2016/679 (abk. “DSGVO”), mit dieser Erklärung möchten wir unseren Informations-und Transparenzpflichten hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mitteilen.

  1. 1. VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist  ATC (Italia) S.r.l., MwSt.-Nr IT06234100961, Adresse Magnago, Via Manzoni n.20 (Abk. „ATC“), email: privacy@airtaceuropa.com, gemaß Artikel 4, Absatz 7 und 24 von DSGVO.

  1. ZWECKE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENEN DATEN, LEGITIMATION

ATC erhebt und verarbeitet Ihre Daten für folgende Zwecke:

  1. a) Rechtlichen Verpflichtungen, gemaß EU-Gesetz und Vorschriften; Anweisungen von Aufsichtbehörden; Wahrnehmung des Rechts des Verantwortliche (z.B.Verteidigungsrechte vor den Gerichten);
  2. b) Vertragsschlusses, Vertragserfüllung und Kundenbetreuung;
  3. c) Vertriebs- und Marketinginformationen (inkl. Kataloge und technischen Datenblättern) über Produkte und Dienstleistungen die wir bei EMail, newsletter , Telefon order auf dem normalen Postweg zusenden.
  4. ART UND UMFANG DER VERARBEITETEN DATEN

ATC erhebt und verarbeitet: a) Personaldaten; b) Kontaktdaten; c) jene Daten die für den jeweiligen Vertragszweck notwendig sind.

ATC erhebt und verarbeitet keine “besonderen Kategorien personenbezogener Daten”. (rassische oder ethnische Herkunft , religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen , politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheits-, genetische und biometrische Daten, Sexualleben sowie sexuelle Orientierung.

Falls es absolut notwendig ist diese Kategorien von Daten zu verarbeite, ATC wird Ihnen schriftlich Ihre Zustimmung erheben.

 

  1. DATENERHEBUNG

Datenerhebung für Zwecke a) und b) ist notwendig. Falls Sie Ihre Einwillung nicht geben wollen, order wenn Sie falsche order unvollständige Daten mitteilen, wird es ATC verhindern Ihre vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Datenerhebung für Zwecke c) ist freiwillig. Sie können sich entscheiden keine Daten zu mitteilen order anschließend die Einwillung zu wiederrufen. Bei einem solchen Situazion, wird ATC Ihnen keine weitere Kommunikationen (inkl. Kataloge und technischen Datenblättern) zusenden können.

Sie können jederzeit Ihre Einwillung widerrufen, gemaß artikel 7, par.3 von DSGVO.

  1. BETROFFENE PERSONEN UND EVENTUELLE BETROFFENE KATEGORIE

Personenbezogenen Daten sind unter der Verantwortung des Controller den folgenden Kategorien zugänglich:

  • Zugelassenen ATC Mitarbeitern, gemaß Artikel 29 von DSGVO;
  • Bei Inspektionen von zuständigen Stellen die die Vertragserfüllung überwachen;
  • Geschäften und spezialisierten Unternehmen, die der Verantwortene Stelle die Verwaltungs-, Buchhaltungs-, Rechtlich- und Steuerlichdienstleistung erbringen, benannt als Externe Stelle;
  • Lieferanten benannt als Externe Stelle, falls die Zugämglichkeit der Daten für die Vertragserfüllung notwendig ist;
  • Behörden für istitutionelle Aufgabe, innerhalb der gesetzlichen vorgeschriebenen Grenzen.

Die aktuelle Liste der Externe Stelle kann jederzeit von der Verantwortliche Stelle oder bei dem Sitz von ATC abgerufen werden.

 

  1. ART DER DATENVERARBEITUNG

Das Datenschutz ist auf Richtigkeit – Eindeutigkeit Grundsätze basiert und durchgeführt  dank was geschrieben in Artikel 4, n.2, von GDPR und noch Sammlung, Datensatz,  Einteilung, Einsparung, Beratung, Ausarbeitung, Beugung, Auswahl, Vergleich, Verwendung, Verbindung Block, Kommunikation, Absage und Verwüstung der Daten. Die Daten werden anhand elektronischer Mittel (ERP, E-MAIL) sowie in Papierform verarbeitet. Die Firma ATC ITALIA stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten auf eine Art und Wiese verarbeitet werden, die den Schutz Ihre Daten gewährleisten. Wir haben umfangreiche organisatorische Vorkehrung getroffen, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten von Verlust und Verwüstung, Zugang nicht erlaubt und ungemäß.

 

  1. DATENÜBERMITTLUNG

Die Daten sind in Aruba.it Server Lautend auf ATC, Milano via San Vittore 16, innerhalb der Europäischen Union.

Laut Art.13, comma 1, Wort (f) von GDPR können die Daten Objekt Übertragung nach Extra UE Länder sein. Der Inhaber der Behandlung versichert, dass diese Übertragung gemäß den Bestimmungen (z.B. der Bestätigung von interessierten Personen, Einführung Standard Auflage, die von Europäischen Komitee zustimmt sind, das Auswahl von Personen, die Teile an internationale Programm bezüglich die freie Zirkulation von Daten sind z.B. EU-USA Pivacy Shield) durchgeführt wird. Der Inhaber der Behandlung gibt, auf Nachfrage, die Informationen (auch die Kopie der ganzen Belege).  Er darf die Cloud Bedienung verwenden und, in diesem Fall werden die Lieferanten dieser Bedienungen zwischen die die richtige Versprechen geben, rekrutiert.

 

  1. RECHTE DES BETROFFENEN

Die Firma ATC ITALIA wahrt und schütz Ihre Rechte entsprechen des GDPR. Sie haben insbesondere das Recht Fragen nach:

  • Zugang der Daten (art.15)
  • Änderung (art.16)
  • Auslöschen des Daten oder Vergessen (art.18)
  • Beschränkung Datenschutz von persönliche Daten (art.18)
  • Das Recht an Daten Portabilität (art.20) oder Einspruch Ihre Behandlung (art 21)

Anträge kann mann direkt zum Address in Punkt 1. stellen.

Die betroffene Personen können sich beim Aufsichtsbehörde über eine Verarbeitung beschweren, die mit der vorliegenden Verordnung nicht im Einklang steht (art.77).

Sehen Sie bitte den Link www.garanteprivacy.it für genaurere Angabe.

 

  1. DATENSPEICHERUNG

Die Daten werden für die Zeit, die zur Durchführung einschlägiger Aufgaben erforderlich ist, aufbewahrt. (gemäß Absatz 2 und 4).

Daten können aufgrund rechtlicher Verpflichtungen oder Anordnung einer Behörde über einen längeren Zeitraum gespeichert werden. Nachdem, werden die Daten gelöscht oder anonymisiert.

 

ATC (Italia) S.r.l.